Dezember 20, 2012

Die YLine Diaspora

Heute war ein sauspannender „Informationssammeltag“ und insofern bleibt ausnahmsweise keine Zeit für ausführliche Notizen. Damit sich aber die internationale Leserschaft meines Blogs nicht vernachlässigt fühlt, möchte ich zumindest ein paar Zeilen notieren. Interessant finde ich, dass sich rund um die „Akte YLine“ eine internationale Leserschaft gebildet hat. Meine Notizen werden regelmäßig und zunehmend intensiv von Lesern aus Deutschland, Schweiz, Frankreich, Kanada, USA, Thailand, Großbritannien und Zypern gelesen. Zu den zypriotischen Lesern gehört, wie ich heute vernommen habe, mein ehemaliger Aufsichtsrat und Mitangeklagter Gerhard Auer, den ich auf diese Weise herzlich grüßen will. Ich bin überzeugt, dass es in Zypern trotz der Schuldenkrise derzeit wettertechnisch erträglicher ist als im Norden Europas. So, das wars für heute.

PS: Als Kompensation für den heutigen Ausfall verspreche ich für morgen einen interessanten Artikel über den Finanzskandal der AMIS und die wichtige Rolle, die Thomas Keppert in derselben gespielt hat. Bekanntlich war der YLine-Gutachter Thomas Keppert der Steuerberater von AMIS sowie Aufsichtsrat bei der AMIS-Tocher FirstInEx (klingelt da etwas?) und wurde u.a. von einem befassten Gutachter der Deckung einer Bilanzfälschung bezichtigt (siehe diesen Bericht). Was das mit YLine und mir zu tun hat und andere hoffentlich interessante Details werde ich eben in einer der nächsten Notizen darlegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorie

Gutachter

Schlagwörter

, , ,