Die Hauptverhandlung in der Akte YLine wird letztlich auch der Showdown in unserem Match gegen die IBM. Vor allem ich werde die Partnerschaft zu beweisen haben und darlegen müssen, dass die börsennotierte YLine ohne IBM gar nicht denkbar gewesen wäre. Aus meiner Sicht eine einfache Angelegenheit, die auch bestens dokumentiert ist. Unter anderem durch Aussagen von IBM-Managern, die meine Behauptung unterstützen (siehe zB mein Posting Ohne Worte: Aussagen eines IBM-Managers) und sich u.a. auch im Gerichtsakt finden. Andere IBMer hingegen haben anderslautende Aussagen bei ihren Einvernahmen oder vor Gericht gemacht. Da bekanntlich nicht das Eine und das Gegenteil davon stimmen kann, muss irgendeine „Fraktion“ der IBMer lügen. Interessant ist, dass gerade die „Fraktion“, die mit YLine persönlich viel verdient hat, die Meinung vertritt, YLine war kein Partner.

Ich sehe diesen Showdown mit IBM und die diesbezügliche Aufklärung in der Hauptverhandlung als deren Kernstück. Erfreulicherweise dürften sich noch eine Menge Leute für diese Aufklärung interessieren. Insofern gehe ich davon aus, dass wir in der Hauptverhandlung und in den sozialen Medien entsprechende Breitenwirksamkeit erzielen können. Wenn schon, denn schon!

Join the conversation! 1 Comment

  1. […] mit IBM zu registrieren. So hat das soziale Magazin “WeDoWebsphere” den Artikel “Trommelwirbel: Showdown mit IBM” übernommen (siehe Artikel im Magazin hier: […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

About Redakteur

Gründer und CEO von YLine und damit ein authentischer Berichterstatter über die spannende Zeit des wirtschaftlichen und politischen Wechsels am Ende des alten Jahrtausends.

Kategorie

Gericht, IBM

Schlagwörter