In Vorbereitung auf die Hauptverhandlung stoßen einem immer wieder interessante Informationen und „historische Ereignisse“ hoch, die sich aus den Akten herauslesen lassen. So hat sich jener Investmentbanker, der sich an der YLine beteiligte, diese gemeinsam mit der Londoner Investmentbank ICE Securities Ltd (siehe zu den Aktivitäten der ICE Securities auch hier)  an die Börse brachte und damit ein Vermögen verdiente, unmittelbar nach der Insolvenz der YLine an einem Unternehmen des ehemaligen YLine-Managers Markus Steiner beteiligt. Über seinen Rechtsanwalt Dr. Thomas Herndl investierte Lielacher knapp zwei Monate nach Konkurs im November 2001 in die Efos IT and Consulting GmbH von Steiner.

Es war im übrigen genau das Team rund um Markus Steiner, das damals die Lösung für die FPÖ entwickelt hatte. Und es war genau jener Lielacher, der 2001 der YLine 6,5 Millionen Euro schuldete und diese natürlich NICHT bezahlte. Er schrieb damals unserem Aufsichtsratsvorsitzenden Ernst Hofmann und  unseren Aufsichtsrat Friedrich Scheck ein E-Mail und kündigte seine NICHT-Zahlung an – verbunden mit dem Hinweis, dass er schon auf den nachinsolvenzlichen Leichenschmaus spekulieren würde. Hat unser Aufrichtsrat im Sinne des Aktiengesetzes etwas dagegen unternommen? Nein! Könnte man das einen Tatplan nennen? Vielleicht schon, oder? Naja, mittlerweile ist die Efos IT and Consulting GmbH schon unsaubere Geschichte: der Konkurs mangels Masse wurde 2005 abgewiesen (hier ist der Firmenbuchauszug als PDF).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

About Redakteur

Gründer und CEO von YLine und damit ein authentischer Berichterstatter über die spannende Zeit des wirtschaftlichen und politischen Wechsels am Ende des alten Jahrtausends.

Kategorie

Unternehmen

Schlagwörter

, ,