Morgen um 9.30 geht die Hauptverhandlung los und angeblich will unsere Richterin Marion Zöllner – nach den letzten Gerüchten aus dem Kreis der Verteidiger – dann Dr. Werner Hallas als Gutachter für die Hauptverhandlung bestellen. Bekanntlich lehnen wir Dr. Keppert als befangen ab. Seine Nichtbestellung wäre aus meiner Sicht ein klares Signal in Richtung eines fairen Verfahrens nach 13 Jahren Verschleppung durch die Staatanwaltschaft.

Leider wäre die Bestellung des Dr. Hallas aber noch eine Verschlimmerung, denn tatsächlich wurde das Gutachten von Dr. Keppert von seinem Kanzleimitarbeiter und gutachterlichen Erfüllungsgehilfen Dr. Hallas geschrieben. Insofern würde er sich wohl an das Gutachten gebunden fühlen oder Fehler eingestehen müssen. Letzteres ist eher unwahrscheinlich, denke ich! Und auch im Licht der letzten OGH-Entscheidungen wer Dr. Hallas ein „klassisch“ befangener Gutachter.

Es war tatsächlich jener Dr. Hallas, der bei der Polizei die Rolle des Ermittlers und Beraters der Staatsanwaltschaft eingenommen hat. Auf eben diesen Dr. Hallas ist beispielsweise die Idee des Vorwurfes des waghalsigen Geschäfts im Sinne des § 159 StGB iVm dem PC-Projekt mit IBM oder den Vorwurf der Untreue bei den Sacheinlagen zurückzuführen (siehe auch Beitrag hier oder aber beispielsweise den Aktenvermerk der Kriminalpolizei vom 4. Dezember 2002 hier). Für Dr. Hallas gilt noch viel mehr die letzte Erkenntnis des OGH (11 Os 51/13d), dass der in der Hauptverhandlung bestellte Gutachter nicht als „Ermittler“ im Ermittlungsverfahren tätig gewesen sein darf. Und gerade Dr. Hallas war DER Ermittler des Dr. Keppert und „Konzeptionist“ der Staatsanwaltschaft, wie ganz einfach dazulegen ist. Insofern hoffe ich, dass es sich tatsächlich nur um ein Gerücht handelt! Morgen werden wir mehr wissen …

Join the conversation! 3 Comments

  1. …na dann wünsche ich alles gute…und vor allem ein faires verfahren soweit das noch möglich ist.. lg

    Antwort
  2. […] und -Kanzleipartner Dr. Werner Hallas zum Sachverständigen für die Hauptverhandlung bestellt (Bericht hier). Die Proteste dagegen haben nicht lange auf sich warten lassen. Da wird es aber erst morgen, mit […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About Redakteur

Gründer und CEO von YLine und damit ein authentischer Berichterstatter über die spannende Zeit des wirtschaftlichen und politischen Wechsels am Ende des alten Jahrtausends.

Kategorie

Unternehmen

Schlagwörter

,