Der Freispruch der Angeklagten wurde im Dezember 2016 rechtskräftig und jährt sich somit in ein paar Wochen. Da sich die Bitcoin-Kurse schön entwickeln habe ich auch die Zeit mich verstärkt um die Aufarbeitung der Akte YLine zu kümmern. Letztlichendlich haben das Strafverfahren sowie ein paar damit zusammenhängende Zivilverfahren interessante Fakten zu Tage gefördert, die sich […]

Die lange Verfahrensdauer der Akte YLine hat zumindest den Effekt, dass sich dieser Blog mit seinen Beiträgen immer weiter durch das Internet wälzen und Leser gewinnen kann. Man kennt man dieses Phänomen unter dem Begriff „Longtail“. Selbst der älteste Beitrag wird immer wieder einmal aufgerufen, weil er beispielsweise bei der Google-Suche aufpoppt. Der „Longtail“ sorgt […]

Ich bin soeben aus dem Zug ausgestiegen und habe mich in das Restaurant beim Bahnhof Korneuburg begeben. Dort habe ich in Kürze eine Besprechung und nutze die Zeit bis dahin für einen kurzen Bericht über den Fortgang der Hauptverhandlung. Dort, im Wirtshaus, befinde ich mich auch in guter Gesellschaft, denn da verkehrt nachmittags gerne der […]

Heute nahm die Hauptverhandlung an Geschwindigkeit auf. Die Vernehmung der Zweitangeklagten wurde abgeschlossen und wieder stand dabei das Thema IBM im Zentrum. Richterin wie Staatsanwalt wollten von ihr wissen, wie das Verhältnis zwischen IBM und YLine war und warum IBM sich über vertragliche Schranken einfach hinweg setzen konnte. Das war eben „David gegen Goliath“ legte die […]

Der Tag #7 wurde mit meiner Einvernahme fortgesetzt. Begonnen wurde damit, dass mir die Richterin ein E-Mail unseres damaligen Investmentbankers Michael Lielacher an unseren Aufsichsratsvorsitzenden vorhielt, das dieser vor unserer Insolvenz verfasste. Lielacher bzw. seine Firma City M & A schuldeten uns damals 6,1 Millionen Euro. Die YLine hatte damals seine Internetplattform BlueBull entwickelt und […]

Heute war Tag #6 der Hauptverhandlung und Tag #4 meiner Einvernahme. Morgen geht es damit weiter und es sieht beinahe so aus, als könnten wir damit die erste Runde meiner Einvernahme abschließen. Bei 5 Tagen Vernehmung geht mir auch langsam der „Vergnügungsfaktor“ aus aber ich bin trotzdem froh, dass es die Möglichkeit der Rede nach […]

Antrag auf Ergänzungsgutachten von Dr. Eichenseder

Es ist kein Geheimnis, dass ich IBM für die Insolvenz der YLine verantwortlich mache und auch nicht, dass ich sie eindeutig als strategischer Partner und Aktionär sehe und immer gesehen habe. Ich werfe IBM vielfache Verletzungen der damals mit der YLine abgeschlossenen Vereinbarungen zum Schaden der YLine vor und das mit eindeutiger Bereicherungsabsicht. IBM hat alles stets bestritten […]